Praktikantenvorstellung 1/4: Herzlich Willkommen, Jasmin Hartmann! Hallo Frankfurt! 🙂 Ich bin Jasmin, 25 Jahre alt, und Studierende an der theologischen Ausbildungsstätte in Wiedenest. Ursprünglich komme ich aus dem schönen Brandenburger Land und habe vor der Zeit in Wiedenest den Bachelor in Biowissenschaften an der Uni Potsdam absolviert. Während des Studiums ist mir bewusst geworden, dass […]

weiter lesen...

FrankfurtConnect ist eine junge Kirche. Ein Gründungsprojekt in einer deutschen Großstadt. Das hat ein paar Theologiestudenten aus Wiedenest (bei Gummersbach) neugierig gemacht, die nun eine Praktikumszeit hier bei uns absolvieren. Toll für uns, wenn junge motivierte Leute Ihr Potential bei uns einbringen. Sie helfen uns enorm und können bestimmt von den praktischen Erfahrungen bei uns […]

weiter lesen...

Vor einiger Zeit haben wir vor begonnen, über einen neuen Namen für unsere Kirchengründung nachzudenken. „Projekt“ klang doch immer etwas vorläufig. Außerdem – auch wenn wir einen klaren lokalen Bezug als Kirche haben und pflegen – so möchten wir doch niemand ausschließen, der nicht direkt auf dem Riedberg wohnt. Eine kleine NewName-Kommission machte sich an […]

weiter lesen...

Am Ostersonntag hatten wir einen sehr schönen Osterbrunch mit vielen Gästen. Zu diesem besonderen Fest konnten wir die nahe gelegene urige Krebsmühle anmieten. Ein schönes Setting mit tollen Spielmöglichkeiten für die zahlreichen Kinder. Timo Pohl begrüßte zu Beginn alle Teilnehmer und lieferte einige Erklärungen zu den Hintergründen und Bräuchen des Osterfestes. Ostern hat seine Ursprünge […]

weiter lesen...

Herzliche Einladung an alle in und um Kalbach-Riedberg zum Osterbrunch – Ostersonntag, 16.04. ab 11 Uhr! Zur besseren Planung bitten wir um eine kurze Rückmeldung. Alle können etwas zum Essen beitragen, so dass ein viefältiges und leckeres Buffet entsteht. Musik und ein kleines Programm sorgen für einen schönen Rahmen am Ostersonntag. Kinder sind herzlich willkommen. […]

weiter lesen...

Sandra Kretschmer engagiert sich seit einiger Zeit im Riedbergprojekt, vor allem im Bereich Musik. Nun startet sie mit einigen anderen Frauen „embrace“ – ein besonderes Angebot für Frauen. Wir haben sie gefragt, was sich dahinter verbirgt… Sandra, Du hast seit einiger Zeit auf dem Herzen, ein Angebot für Frauen im Umfeld des Riedbergs zu schaffen […]

weiter lesen...

Das Riedbergprojekt lebt von Menschen, die sich ehrenamtlich mit ihrer Zeit und ihren Talenten einbringen. Einer dieser Mitarbeiter ist Jan-Mark Kretschmer, der gerade sogar ein Praktikum in unserer Kirche absolviert. Und dabei geht es um mehr als Kaffee kochen… Jan-Mark, Du bist jetzt seit ungefähr einem Jahr mit deiner Frau beim Riedbergprojekt dabei – wie […]

weiter lesen...